Protos

Der Name Protos stammt aus dem Griechischen und bedeutet "DER ERSTE", denn die Bodega war die erste im Gebiet der Ribera del Duero. 1927 haben sich die Weinbauern der Gegend zusammengeschlossen und in Gemeinschaftsarbeit die Weinkellerei ins Leben gerufen.  Seit der Gründung wächst die Bodega kontinuierlich und hat mehrere Erweiterungen erfahren. Heute verfügt Protos über 2 Bodegas in Ribera del Duero: Peñafiel (Valladolid) und in Anguix (Burgos), wo die berühmten Rotweine (Crianza und Reserva) entstehen. Im Ursprungsgebiets Rueda gehört eine weitere Bodega zum Unternehmen. Dort werden in La Seca (Valladolid) die erfolgreichen Verdejo-Weißweine erzeugt. Mit dem Jahrgang 2008 wurde die neue Bodega in Ribera del Duero in Betrieb genommen. Mit einer Investition von rund 36 Mio. € wurde eine der modernsten Bodegas der Region geschaffen. Alleine das Fasslager kann 10.000 Barriques beherbergen. Protos kontrolliert insgesamt 1.400ha Rebfläche, wobei die einzelnen Parzellen zumeist nur gut 1 ha groß sind und mit Tempranillo bestockt sind. Die Böden sind natürlich sehr vielfältig, aber generell handelt es sich um lockere, wenig fruchtbare Böden, die arm an organischen Substanzen sind und in denen teilweise der Kalkstein überwiegt. In den meisten Fällen ist die Bodentextur lehmig oder lehmig-sandig. Der Großteil der Weinberge liegt auf einer Höhe von 750-800 Metern, in Ausnahmenfällen aber auch bis hinauf auf 900m. Das Klima ist typisch kontinental, heiße, trockene Sommer und kalte Winter, insgesamt wenig Niederschlag und während der Reifephase der Reben sind die Temperaturunterschiede von Tag zu Nacht immens. Die Gesamtkapazität der Bodega liegt bei 5,6 Mio. kg Trauben.

 

Protos Bodega Ribera Duero de Penafiel S.L, Bodegas Protos 24-28, 47300 Penafiel (Valladolid), Spanien

Der Name Protos stammt aus dem Griechischen und bedeutet "DER ERSTE", denn die Bodega war die erste im Gebiet der Ribera del Duero. 1927 haben sich die Weinbauern der Gegend zusammengeschlossen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Protos

Der Name Protos stammt aus dem Griechischen und bedeutet "DER ERSTE", denn die Bodega war die erste im Gebiet der Ribera del Duero. 1927 haben sich die Weinbauern der Gegend zusammengeschlossen und in Gemeinschaftsarbeit die Weinkellerei ins Leben gerufen.  Seit der Gründung wächst die Bodega kontinuierlich und hat mehrere Erweiterungen erfahren. Heute verfügt Protos über 2 Bodegas in Ribera del Duero: Peñafiel (Valladolid) und in Anguix (Burgos), wo die berühmten Rotweine (Crianza und Reserva) entstehen. Im Ursprungsgebiets Rueda gehört eine weitere Bodega zum Unternehmen. Dort werden in La Seca (Valladolid) die erfolgreichen Verdejo-Weißweine erzeugt. Mit dem Jahrgang 2008 wurde die neue Bodega in Ribera del Duero in Betrieb genommen. Mit einer Investition von rund 36 Mio. € wurde eine der modernsten Bodegas der Region geschaffen. Alleine das Fasslager kann 10.000 Barriques beherbergen. Protos kontrolliert insgesamt 1.400ha Rebfläche, wobei die einzelnen Parzellen zumeist nur gut 1 ha groß sind und mit Tempranillo bestockt sind. Die Böden sind natürlich sehr vielfältig, aber generell handelt es sich um lockere, wenig fruchtbare Böden, die arm an organischen Substanzen sind und in denen teilweise der Kalkstein überwiegt. In den meisten Fällen ist die Bodentextur lehmig oder lehmig-sandig. Der Großteil der Weinberge liegt auf einer Höhe von 750-800 Metern, in Ausnahmenfällen aber auch bis hinauf auf 900m. Das Klima ist typisch kontinental, heiße, trockene Sommer und kalte Winter, insgesamt wenig Niederschlag und während der Reifephase der Reben sind die Temperaturunterschiede von Tag zu Nacht immens. Die Gesamtkapazität der Bodega liegt bei 5,6 Mio. kg Trauben.

 

Protos Bodega Ribera Duero de Penafiel S.L, Bodegas Protos 24-28, 47300 Penafiel (Valladolid), Spanien

Sortieren nach
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zuletzt angesehen