Valdeorras D.O.

Lage

Das DO-Gebiet Valdeorras liegt im Nordwesten der Provinz Orense und umfasst die Gemeinden Larouco, Petín, O Bolo, A Rua, Vilamartín, O Barco, Rubiá und Carballeda de Valdeorras.

Klima

Kontinental mit atlantischen Einflüssen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei etwa 11 °C und die Niederschlagsmenge zwischen 850 und 1000 mm/Jahr.

Bodenverhältnisse

Das Gebiet ist bodenkundlich vielfältig mit Schluffböden geringer Tiefe und reichlich Steinen auf Schieferschichten, tieferen und sandreichen Böden, die auf Granitgestein liegen, sowie Böden auf Sedimenten und Flussterrassen liegen und viel Geröll.

Rebsorten

Weiß: Godello, Dona Blanca, Palomino, Loureira, Treixadura, Dona Branca, Albariño, Torrontes und Lado.
Rot: Mencía, Merenzao, Grao Negro, Garnacha, Tempranillo (Araúxa), Brancellao, Sousón, Caíño Tinto, Espadeiro, Ferrón, Gran Negro, Garnacha Tintureira und Mouratón.

Daten

Rebfläche (ha): 1.158
Winzer: 1.502
Weinerzeuger: 46
Jahresproduktion: 5.115.750 l.
Absatz: 95% Spanien - 5% Export

Jahrgangsbeurteilung Guía Peñin

2008: sehr gut
2009: sehr gut
2010: sehr gut
2011: ausgezeichnet

Mit freundlicher Genehmigung von: Guía Peñin www.guiapenin.com

Lage Das DO-Gebiet Valdeorras liegt im Nordwesten der Provinz Orense und umfasst die Gemeinden Larouco, Petín, O Bolo, A Rua, Vilamartín, O Barco, Rubiá und Carballeda de Valdeorras. Klima... mehr erfahren »
Fenster schließen

Lage

Das DO-Gebiet Valdeorras liegt im Nordwesten der Provinz Orense und umfasst die Gemeinden Larouco, Petín, O Bolo, A Rua, Vilamartín, O Barco, Rubiá und Carballeda de Valdeorras.

Klima

Kontinental mit atlantischen Einflüssen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei etwa 11 °C und die Niederschlagsmenge zwischen 850 und 1000 mm/Jahr.

Bodenverhältnisse

Das Gebiet ist bodenkundlich vielfältig mit Schluffböden geringer Tiefe und reichlich Steinen auf Schieferschichten, tieferen und sandreichen Böden, die auf Granitgestein liegen, sowie Böden auf Sedimenten und Flussterrassen liegen und viel Geröll.

Rebsorten

Weiß: Godello, Dona Blanca, Palomino, Loureira, Treixadura, Dona Branca, Albariño, Torrontes und Lado.
Rot: Mencía, Merenzao, Grao Negro, Garnacha, Tempranillo (Araúxa), Brancellao, Sousón, Caíño Tinto, Espadeiro, Ferrón, Gran Negro, Garnacha Tintureira und Mouratón.

Daten

Rebfläche (ha): 1.158
Winzer: 1.502
Weinerzeuger: 46
Jahresproduktion: 5.115.750 l.
Absatz: 95% Spanien - 5% Export

Jahrgangsbeurteilung Guía Peñin

2008: sehr gut
2009: sehr gut
2010: sehr gut
2011: ausgezeichnet

Mit freundlicher Genehmigung von: Guía Peñin www.guiapenin.com

Sortieren nach
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zuletzt angesehen