Jose L. Ferrer

Im Alter von nur 28 Jahren gründete der damals nur 28 Jahr alte José Luis Ferrer Ramonell Im Jahre 1931 das  Weingut, welches zunächst unter dem Namen Vinícola de Binissalem geführt wurde. Ferrer war einer der ersten der basierend auf einheimischen Rebsorten Weißweiße kelterte, dies hatte bis dahin kaum Tradition auf Mallorca, jedoch gab ihm die Nachfrage nach frischen Weißweinen schon bald recht. Heute befindet sich das Weingut weiterhin im Familienbesitz, inzwischen ist es die 3. und 4. Generation und stets war das Credo, die Qualität der Produkte weiter zu steigern. Dies hat dazu geführt, dass die Weine von Ferrer sicherlich zu den bekanntesten der Insel gehören und einen hervorragenden Ruf im In- und Ausland haben.

Die Bodega befindet sich in Binissalem und basiert auf den ersten Installationen aus der Gründerzeit, die ständig erweitert und modernisiert wurden und werden.  Hier werden weiterhin die Weine in Zementtanks vergoren und die fertigen Weine gelagert. Im zweiten, neueren Keller befinden sich weitere Edelstahltanks für die temperaturgeregelte Weinbereitung. Hier befinden sich auch die Barriquelager mit inzwischen über 2.000 Fässern und ein Flaschenlager für die Reifung der Weine.

Zum Weingut gehören 120 h eigene Weinberge, die sich alle innerhalb der D.O. Binissalem-Mallorca befinden. Hier werden überwiegen die autochtonen Rebsorten der Region wie Mantonegro und Callet (Rotweine) und Moll oder Prensal Blanc für Weißweine angebaut. Zusätzlich verfügt das Weingut aber auch noch über weitere Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah, Tempranillo, Merlot, Gorgollassa, Moscatel als kleine Traubensorte und Chardonnay. Gut ein Drittel der Trauben werden bei bekannten und kontrollierten Winzern zugekauft.

Das Gebiet Binissalem ist ideal für den Weinbau: Kalkhaltige, magere Böden, genügend Niederschlag und Schutz durch das nahe Tramuntanagebirge lassen Weine mit mediterranem Charakter und eigener Persönlichkeit entstehen.

Zusätzlich verfügt die Bodega über weitere Rebanlagen von gut 15 ha in Sa Pareteta und  Sa Quarterada, auf  denen Mantonegro, Cabernet Sauvignon und Moll angebaut werden. Hier erfolgt an Anbau noch biologischen Kriterien und sind entsprechend zertifiziert. Die daraus produzierten Weine nennen sich „Pedra de Binissalem“.

 

Franja Roja, S.L. ,Carretera Palma-Alcudia, C/ Conquistador 103, 07350 Binissalem, Islas Baleares, Spanien

Im Alter von nur 28 Jahren gründete der damals nur 28 Jahr alte José Luis Ferrer Ramonell Im Jahre 1931 das  Weingut, welches zunächst unter dem Namen Vinícola de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jose L. Ferrer

Im Alter von nur 28 Jahren gründete der damals nur 28 Jahr alte José Luis Ferrer Ramonell Im Jahre 1931 das  Weingut, welches zunächst unter dem Namen Vinícola de Binissalem geführt wurde. Ferrer war einer der ersten der basierend auf einheimischen Rebsorten Weißweiße kelterte, dies hatte bis dahin kaum Tradition auf Mallorca, jedoch gab ihm die Nachfrage nach frischen Weißweinen schon bald recht. Heute befindet sich das Weingut weiterhin im Familienbesitz, inzwischen ist es die 3. und 4. Generation und stets war das Credo, die Qualität der Produkte weiter zu steigern. Dies hat dazu geführt, dass die Weine von Ferrer sicherlich zu den bekanntesten der Insel gehören und einen hervorragenden Ruf im In- und Ausland haben.

Die Bodega befindet sich in Binissalem und basiert auf den ersten Installationen aus der Gründerzeit, die ständig erweitert und modernisiert wurden und werden.  Hier werden weiterhin die Weine in Zementtanks vergoren und die fertigen Weine gelagert. Im zweiten, neueren Keller befinden sich weitere Edelstahltanks für die temperaturgeregelte Weinbereitung. Hier befinden sich auch die Barriquelager mit inzwischen über 2.000 Fässern und ein Flaschenlager für die Reifung der Weine.

Zum Weingut gehören 120 h eigene Weinberge, die sich alle innerhalb der D.O. Binissalem-Mallorca befinden. Hier werden überwiegen die autochtonen Rebsorten der Region wie Mantonegro und Callet (Rotweine) und Moll oder Prensal Blanc für Weißweine angebaut. Zusätzlich verfügt das Weingut aber auch noch über weitere Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah, Tempranillo, Merlot, Gorgollassa, Moscatel als kleine Traubensorte und Chardonnay. Gut ein Drittel der Trauben werden bei bekannten und kontrollierten Winzern zugekauft.

Das Gebiet Binissalem ist ideal für den Weinbau: Kalkhaltige, magere Böden, genügend Niederschlag und Schutz durch das nahe Tramuntanagebirge lassen Weine mit mediterranem Charakter und eigener Persönlichkeit entstehen.

Zusätzlich verfügt die Bodega über weitere Rebanlagen von gut 15 ha in Sa Pareteta und  Sa Quarterada, auf  denen Mantonegro, Cabernet Sauvignon und Moll angebaut werden. Hier erfolgt an Anbau noch biologischen Kriterien und sind entsprechend zertifiziert. Die daraus produzierten Weine nennen sich „Pedra de Binissalem“.

 

Franja Roja, S.L. ,Carretera Palma-Alcudia, C/ Conquistador 103, 07350 Binissalem, Islas Baleares, Spanien

Sortieren nach
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
10,90 € * 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
Jose L. Ferrer Crianza 2012
Herkunft Spanien
Anbaugebiet Mallorca
-
14,95 € *
Inhalt 0.5 Liter (29,90 € * / 1 Liter)
Jose L. Ferrer Veritas Dolc 2014
Herkunft Spanien
Anbaugebiet Mallorca
-
8,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
Jose L. Ferrer Tinto Anada Roble 2014
Herkunft Spanien
Anbaugebiet Mallorca

Zuletzt angesehen