Dao

Die Weinbauregion DOC Dao liegt im nördlichen Teil Portugals, am gleichnamigen Fluss mit dem kleinstädtischen Mittelpunkt Viseu und umfasst rund 20.000 ha. Durch ihre natürlichen Voraussetzungen gilt die Region als eine der besten Weinanbaugebiete der gesamten iberischen Halbinsel. Hügeliges bis gebirgiges Gelände, sandige Granitböden, an einigen Stellen auch Schiefer, dazu ein ideales Klima: Große Temperaturschwankungen von Tag und Nacht, kalte Winter und heiße Sommer und ausreichend Niederschlag, teilweise bis zu 1.000 mm. Gebirge im Westen und Osten schirmen die Region weitgehend von starken atlantischen und kontinentalen Einflüssen ab. Kleine Parzellen, viel Mischkultur und immer wieder durchziehen Wälder diese wunderschöne Landschaft. Dies führt insgesamt auch eher zu geringen Erträgen meist sehr deutlich unter 30 hl. Und dann natürlich noch die einheimischen Rebsorten. Wahrscheinlich stammt die beste portugiesische Traube – Touriga Nacional – aus dem Dao, denn der gleichnamige Ort deutet darauf hin. Weiterhin werden Tinta Roriz (Aragonez = Tempranillo), Alfrocheiro Preto, Jaen (Mencia), Tinto Cao angebaut. Die roten Sorten Tinta Pinheira, Alvarelhão, Rufete, Bastardo und Trincadeira vervollständigen das Bild. Die weissen Sorten Bical, Cerceal, Encruzado, Malvasis Fina, Barcelo, Rabo de Ovelha, Terrantez, Uva Cao und Verdelho haben eine geringere Bedeutung. Viele Rebanlagen wurden erst Anfang der 80er Jahres des letzten Jahrhunderts angelegt, dies ist auch der Grund warum nur wenige sehr alte Reben existieren. Die Weinbereitung ist ein Spagat zwischen Moderne und alter, regionstypischer Technik. Neue Barriques aus französischer oder amerikanischer Eiche sind Standard bei hochwertigen Weinen, aber bei diesen Topgewächsen wird sehr häufig weiterhin nicht auf die Granit-Lagares für die Gärung verzichtet. Sicherlich ein Grund für die außergewöhnlichen Qualitäten der Weine aus dem Dão. Berühmt ist das Dão aber für seine Rotweine. Und obwohl nur rund 100 km vom Douro entfernt trennen diese beiden Weinstile Welten. Dão, das ist pure Eleganz. Tannine, Mineralität, prägnante Säure, feine Frucht, Körper und Struktur. Häufig kommen der feine Charakter und das große Potenzial der Weine erst nach langer Reife zu Tage. Lagerungsfähig sind gute Gewächse auf jeden Fall: 10, 15 ja 20 Jahre ist bei Top Gewächsen nicht selten. Lassen Sie sich auf die Weine aus dieser Region ein. Geben Sie Ihnen Zeit, auch im Glas, Erriechen und erschmecken Sie die Vielschichtigkeit der Weine. Erwarten Sie keine warmen, weiche, mollige Mainstream-Fruchtbomben, sondern absolut interessante und eigenständige Weine, die innerhalb Portugals aber auch weit darüber hinaus Ihresgleichen suchen. Eine absolute Entdeckung!!

Die Weinbauregion DOC Dao liegt im nördlichen Teil Portugals, am gleichnamigen Fluss mit dem kleinstädtischen Mittelpunkt Viseu und umfasst rund 20.000 ha. Durch ihre natürlichen Voraussetzungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dao

Die Weinbauregion DOC Dao liegt im nördlichen Teil Portugals, am gleichnamigen Fluss mit dem kleinstädtischen Mittelpunkt Viseu und umfasst rund 20.000 ha. Durch ihre natürlichen Voraussetzungen gilt die Region als eine der besten Weinanbaugebiete der gesamten iberischen Halbinsel. Hügeliges bis gebirgiges Gelände, sandige Granitböden, an einigen Stellen auch Schiefer, dazu ein ideales Klima: Große Temperaturschwankungen von Tag und Nacht, kalte Winter und heiße Sommer und ausreichend Niederschlag, teilweise bis zu 1.000 mm. Gebirge im Westen und Osten schirmen die Region weitgehend von starken atlantischen und kontinentalen Einflüssen ab. Kleine Parzellen, viel Mischkultur und immer wieder durchziehen Wälder diese wunderschöne Landschaft. Dies führt insgesamt auch eher zu geringen Erträgen meist sehr deutlich unter 30 hl. Und dann natürlich noch die einheimischen Rebsorten. Wahrscheinlich stammt die beste portugiesische Traube – Touriga Nacional – aus dem Dao, denn der gleichnamige Ort deutet darauf hin. Weiterhin werden Tinta Roriz (Aragonez = Tempranillo), Alfrocheiro Preto, Jaen (Mencia), Tinto Cao angebaut. Die roten Sorten Tinta Pinheira, Alvarelhão, Rufete, Bastardo und Trincadeira vervollständigen das Bild. Die weissen Sorten Bical, Cerceal, Encruzado, Malvasis Fina, Barcelo, Rabo de Ovelha, Terrantez, Uva Cao und Verdelho haben eine geringere Bedeutung. Viele Rebanlagen wurden erst Anfang der 80er Jahres des letzten Jahrhunderts angelegt, dies ist auch der Grund warum nur wenige sehr alte Reben existieren. Die Weinbereitung ist ein Spagat zwischen Moderne und alter, regionstypischer Technik. Neue Barriques aus französischer oder amerikanischer Eiche sind Standard bei hochwertigen Weinen, aber bei diesen Topgewächsen wird sehr häufig weiterhin nicht auf die Granit-Lagares für die Gärung verzichtet. Sicherlich ein Grund für die außergewöhnlichen Qualitäten der Weine aus dem Dão. Berühmt ist das Dão aber für seine Rotweine. Und obwohl nur rund 100 km vom Douro entfernt trennen diese beiden Weinstile Welten. Dão, das ist pure Eleganz. Tannine, Mineralität, prägnante Säure, feine Frucht, Körper und Struktur. Häufig kommen der feine Charakter und das große Potenzial der Weine erst nach langer Reife zu Tage. Lagerungsfähig sind gute Gewächse auf jeden Fall: 10, 15 ja 20 Jahre ist bei Top Gewächsen nicht selten. Lassen Sie sich auf die Weine aus dieser Region ein. Geben Sie Ihnen Zeit, auch im Glas, Erriechen und erschmecken Sie die Vielschichtigkeit der Weine. Erwarten Sie keine warmen, weiche, mollige Mainstream-Fruchtbomben, sondern absolut interessante und eigenständige Weine, die innerhalb Portugals aber auch weit darüber hinaus Ihresgleichen suchen. Eine absolute Entdeckung!!

Sortieren nach
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-
19,90 € * 22,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
Antonio Canto Moniz Vinha Paz Reserva Tinto 2013
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
32,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Garrafeira 2010
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Alfrocheiro 2013
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
7,90 € * 9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
Antonio Canto Moniz Vinha Paz Branco 2015
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
10,90 € * 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
Antonio Canto Moniz Vinha Paz Tinto 2013
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
23,45 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,27 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Touriga Nacional Reserva 2012
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Tinto Lote 2013
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
14,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,67 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Encruzado 2015
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC
-
19,29 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,72 € * / 1 Liter)
Quinta das Marias Cuvee TT Reserva 2011/ 2013
Herkunft Portugal
Anbaugebiet Dao DOC

Zuletzt angesehen