Poss

Knapp 10 ha großes Familienweingut dessen Wurzeln in Windesheim bis in das späte 19. Jahrhundert zurück reichen. Das Weingut „Guldenbachhof“ lag im Ortskern von Windesheim am Guldenbach. 1979 erwarb man ein Grundstück am Orts-rand von Windesheim, auf dem nach und nach die neuen Betriebsgebäude entstanden. In der „Goldgrube“ schlägt nun das Herz des Weingutes „Poss“, das mit 85% Burgunderreben zu den führenden Burgunder-Weingütern an der Nahe gehört. Seit 2 Jahrzehnten ist das Weingut nun in den Händen der Söhne Karl-Hans und Harald Poss. Unterstützt werden die Brüder von ihren Ehefrauen und Kindern. Die erfolgreiche Arbeitsteilung zwischen Harald (Weinbau) und Karl-Hans (Kellerwirtschaft) sowie die gemeinsame Vermarktung sind wesentliche Kennzeichen der Marke POSS. Die Weinberge befinden sich in den Gemarkungen Windesheim, Winzenheim (Bad Kreuznach) und Waldlaubersheim und zeichnen sich durch unterschiedliche geologische Beschaffenheit der Böden aus. Intensive Pflege der Rebstöcke durch reduzierten An-schnitt und aufwändige Laubarbeiten sowie Traubenreduzierung (Grünschnitt) . Im Sommer werden die Trauben im ober-en Drittel zu etwa 60% abgeschnitten (Traubenteilung). Schonende humusorientierte Bodenbearbeitung. Ernte nur von kerngesunden Trauben bei physiologischer Reife ausschließlich per Hand und z.T. in mehreren Arbeitsgängen selektiv.

Knapp 10 ha großes Familienweingut dessen Wurzeln in Windesheim bis in das späte 19. Jahrhundert zurück reichen. Das Weingut „Guldenbachhof“ lag im Ortskern von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Poss

Knapp 10 ha großes Familienweingut dessen Wurzeln in Windesheim bis in das späte 19. Jahrhundert zurück reichen. Das Weingut „Guldenbachhof“ lag im Ortskern von Windesheim am Guldenbach. 1979 erwarb man ein Grundstück am Orts-rand von Windesheim, auf dem nach und nach die neuen Betriebsgebäude entstanden. In der „Goldgrube“ schlägt nun das Herz des Weingutes „Poss“, das mit 85% Burgunderreben zu den führenden Burgunder-Weingütern an der Nahe gehört. Seit 2 Jahrzehnten ist das Weingut nun in den Händen der Söhne Karl-Hans und Harald Poss. Unterstützt werden die Brüder von ihren Ehefrauen und Kindern. Die erfolgreiche Arbeitsteilung zwischen Harald (Weinbau) und Karl-Hans (Kellerwirtschaft) sowie die gemeinsame Vermarktung sind wesentliche Kennzeichen der Marke POSS. Die Weinberge befinden sich in den Gemarkungen Windesheim, Winzenheim (Bad Kreuznach) und Waldlaubersheim und zeichnen sich durch unterschiedliche geologische Beschaffenheit der Böden aus. Intensive Pflege der Rebstöcke durch reduzierten An-schnitt und aufwändige Laubarbeiten sowie Traubenreduzierung (Grünschnitt) . Im Sommer werden die Trauben im ober-en Drittel zu etwa 60% abgeschnitten (Traubenteilung). Schonende humusorientierte Bodenbearbeitung. Ernte nur von kerngesunden Trauben bei physiologischer Reife ausschließlich per Hand und z.T. in mehreren Arbeitsgängen selektiv.

Sortieren nach
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-
25,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
Poss Weissburgunder Römerberg 2011/ 2013
Herkunft Deutschland
Anbaugebiet Nahe
-
12,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
Poss Pinot Noir Sekt Brut
Anbaugebiet Nahe
Herkunft Deutschland
-
9,90 € * 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
Poss Weissburgunder 2016
Herkunft Deutschland
Anbaugebiet Nahe
-
14,90 € * 16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
Poss Weissburgunder S 2014/ 2015
Herkunft Deutschland
Anbaugebiet Nahe
-
14,90 € * 16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
Poss Grauburgunder S 2016
Herkunft Deutschland
Anbaugebiet Nahe
-
10,90 € * 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
Poss Grauburgunder 2015/ 2016
Herkunft Deutschland
Anbaugebiet Nahe

Zuletzt angesehen