Val de Vid Condesa Eylo Verdejo 2014/ 2015

von Val de Vid

-
6,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 ca. 3-5 Werktage

Herkunft Spanien
Anbaugebiet Rueda D.O.
Rebsorte(n) Verdejo
Ausbau Stahltank
Kategorie Weißwein
Erzeuger Val de Vid
Geschmack trocken
Weinstil fruchtbetont & harmonisch
Gelegenheit Cool down - Weine zum chillen, Die passen immer - everybodies darling, Päarchenabend
Ausbau im Detail Stahltank
Rebsorten im Detail Verdejo, Rebstöcke über 23 Jahre alt
Jahrgang 2014, 2015
Lagerzeit 2016/ 2017
Inhalt 0,75 l
Alkoholgehalt 13,0 %
Restzucker 3,1 g/l
Säure 5,93 g/l
Allergene enthält Sulfite
Speisen Asiatisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Kalb, Salate, Schwein, Spargel
Trinktemperatur 8-10° C.
Penin 89/100 (2013), 90/100 (2014)
Verantwortlicher Bodegas Val de Vid, Carretera Valladolid – Peñaranda Km. 23,300. 47239 Serrada (Valladolid), Spanien

Mehr Produkt-Eigenschaften anzeigen

  • Beschreibung

    Strohgelb, mit tiefen Grüntönen, hell und transparent. Nase: hohe Intensität, der Charakter der Rebsorte Verdejo ist sehr ausgeprägt, vor allem Zitrusfrüchte und ein Hauch von tropischen Früchten. Floral-kräutrige Noten wie Heu und Fenchel, und im Hintergrund etwas Anis. Am Gaumen ist er frisch und weich aber gut strukturiert. Geschmackvoll mit schöner Aromatik. Im Nachhall komplexe Tönen angenehm bitter wie es sich für die Rebsorte gehört.

    Vinifikation:  Fermentation und Mazeration für 15-20 Tage bei 14-16°C.

    Speiseempfehlung:  Dazu passen Nudeln, Reis, Salate, frischer Käse, Gänseleber, Fisch und Meeresfrüchte

  • Auszeichnungen


    Penin 89/100 (2013), 90/100 (2014)

  • Kunden-Bewertungen 0

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Winzer & Weingut

    Val de Vid : 1996 gründete Jose Antonio Merayo seine recht junge Bodega in der Region D.O. Rueda. Der Rio Duero fließt durch die nordwestliche Ecke der Region und durch die regelmäßigen Überschwemmungen sind die reichen Böden perfekt zum Anbau von Trauben. Die Region verfügt darüber hinaus über perfekte klimatische Bedingungen mit trockenen, häufig warmen Tagen und kühlen Nächten. Dies führt zu einer perfekten Balance zwischen Zucker und Säure in den Trauben. Val de Vid besitzt insgesamt rund 20ha Weinberge in La Seca, dem Herz der Region und es wird ausschließlich Verdejo angebaut. Zusätzlich sind 5ha mit Vuira Rebstöcken von verschiedenen Bauern gepachtet. Die Bodega verfügt über moderne Installationen um aus dem guten Trauben, schöne Weine zu erzeugen, die Klima und Boden widerspiegeln.

    Bodegas Val de Vid, Carretera Valladolid – Peñaranda Km. 23,300. 47239 Serrada (Valladolid), Spanien

  • Weine aus demselben Weingut

    -
    5,59 € *
    Inhalt 0.75 Liter (7,45 € * / 1 Liter)
    Val de Vid Eylo Rueda Blanco 2014/ 2015
    Herkunft Spanien
    Anbaugebiet Rueda D.O.

Zuletzt angesehen