Artuke Finca de los Locos 2012

von Artuke

-
19,90 € * 24,95 € * (20,24% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Herkunft Spanien
Anbaugebiet Rioja D.O.Ca.
Ausbau Barrique kräftig
Rebsorte(n) Graciano, Tempranillo
Lage Subregion Alavesa, Banos de Ebro, Parzelle "Las Escaleras (Conocida como la Finca de los Locos). 1981 gepflanzt. 520-530m
Kategorie Rotwein
Erzeuger Artuke
Geschmack trocken
Weinstil elegant & komplex
Gelegenheit After Business, Aromenschmauss - Festessen, Da freut sich jemand drüber, Jungszeug
Ausbau im Detail 15 Monate in Barriques aus neuer französischer Eiche
Rebsorten im Detail Tempranillo 80%, Graciano 20%
Boden sandig mit KIeseln und im Untergrund extrem kalkhaltig
Jahrgang 2012
Lagerzeit 2020
Inhalt 0,75 l
Alkoholgehalt 14,0 %
Restzucker ~2,0 g/l
Säure 5,6 g/l
Ph-Wert 3,45
Allergene enthält Sulfite
Speisen Käse, Lamm, Rind, Schokolade, Wild
Trinktemperatur 16-18° C.
Parker 91/100
Penin 95/100 (2010 +2011)
Verantwortlicher Artuke Bodegas y Vinedos s.c., c/Mayor 2, 01307 Banos de Ebro, Spanien

Mehr Produkt-Eigenschaften anzeigen

  • Beschreibung

    Wein aus einer Einzellage in Banos de Ebro, zu Ehren einer der Großväter, der 1950 diese Parzelle gekauft hat. Aufgrund der armen, wenig nährstoffreichen Böden in dieser Höhenlage von Banos de Ebro, wo bis dahin noch kein Wein angebaut wurde und der Tatsache, dass der Großvater alle Ersparnisse für den Kauf dieses Landstück ausgab, wurde er von den Anwohner als der "Verrückte" bezeichnet. Daher der Name des Weins: Die Finca der Verrückten. Inzwischen hat sich die Weitsichtigkeit des Großvaters bewiesen, denn diese Lage bringt Trauben, die das besondere Terroir - Boden, Klima, Höhenlage - widerspiegelt. Ein Wein mit extrem viel Personalität. Bepflanzt wurde die Parzelle dann im Jahre 1981.

    Brillantes Kirschrot. In der Nase zeigt er sich noch etwas verschlossen, da gerade erst im Oktober 2013 auf die Flasche gefüllt. Nach einiger Zeit zeigen sich wunderschöne reife Fruchtaromen von roten und dunklen Beeren. Dazu gesellen sich süßliche Gewürznoten und eine feine, dezente, cremige Balsamik vom Barriqueeinsatz. Sehr expressiv und eigenständig. Im Mund wirkt es extrem geschmackvoll, mit vielen Nuancen. Fruchtig, Röstnoten, Mineralik und reife Tannine. Wunderbarer Nachhall. Perfekt, ein absoluter Spitzen Rioja!

    Charakteristik:  eleganter Rioja mit großer Persönlichkeit

    Vinifikation:  Die Weinlese erfolgt zu 100% durch spezialisierte Mitarbeiter per Hand. In kleineren Behältern und kleinen Anhänger werden die Trauben dann schonend zum Weingut gebracht, wo diese auf einem Selektiertisch ausgewählt werden. Entrappung der Trauben und Umfüllen mit Hilfe der Schwerkraft in Edelstahltanks von 12.000 kg Fassungsvermögen. Tägliches Aufrühren und kurze Maischegärung von 3-4 Tagen. Spontane malolaktische Gärung in den neuen Barriques. Traditionelles Treten der Trauben.

    Speiseempfehlung:  Kräftige Fleischgerichte, ideal zu Lamm und Wild aber auch zu Hartkäse wie Manchego.

  • Auszeichnungen


    Parker 91/100


    Penin 95/100 (2010 +2011)

  • Kunden-Bewertungen 0

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Winzer & Weingut

    Bodegas Artuke ist ein Familienbetrieb, den Miguel Blanco im Jahr 1991 mit dem Ziel gegründet hat, eigene Weine von den Familienweinbergen zu produzieren. Bis dahin wurden die Weinberge zwar bewirtschaftet, aber die Trauben verkauft. Seit der Gründung werden Weine mit Leidenschaft und Herz erzeugt, die die Gegebenheiten der Region (Boden, Klima, Landschaft, Rebsorten) wunderbar widerspiegeln. Bei der Namensgebung der Bodega hat Miguel schon Weitsicht bewiesen, denn er setzt sich aus den Vornamen seiner Söhne Arturo und Kike, die die Arbeit übernommen haben zusammen. Insgesamt verfügt die Bodega über 22ha im baskischen Teil der Rioja, der Rioja Alavesa (32 Parzellen in den Orten Banos de Ebro und Abalos). Das Klima ist atlantisch mit mediterranen Einflüssen, ca. 450-500mm Niederschlag. Der Weinberge sind im Durchschnitt 30 Jahre alt, aber es gehören auch Parzellen dazu, die schon 1902 gepflanzt wurden. Sie liegen auf einer Höhe von 500-630m und zeichnen sich überwiegend durch ton- und kalkhaltige Böden aus, jedoch sind auch sandige Böden darunter. Insgesamt verfügt jede Parzelle über ihr eigenes Terroir, so dass Weine mit individuellen Stilen erzeugt werden können, die dieses perfekt widergeben.So stammen die Spitzenweine der Bodega alle aus Einzellagen: Finca de los Locos,  K4 und dieses Jahr kommt erstmalig der neue Wein aus der rekultivierten Lage La Condenada auf den Markt.

    Artuke Bodegas y Vinedos s.c., c/Mayor 2, 01307 Banos de Ebro, Spanien

  • Weine aus demselben Weingut

    TIPP!
    -
    37,95 € * 44,95 € *
    Inhalt 0.75 Liter (50,60 € * / 1 Liter)
    Artuke K4 2012
    Herkunft Spanien
    Anbaugebiet Rioja D.O.Ca.
    -
    7,95 € * 8,95 € *
    Inhalt 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)
    Artuke Tinto Maceracion Carbonica 2016
    Herkunft Spanien
    Anbaugebiet Rioja D.O.Ca.
    -
    11,90 € * 12,90 € *
    Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
    Artuke Pies Negros Crianza 2014
    Herkunft Spanien
    Anbaugebiet Rioja D.O.Ca.
    -
    62,90 € * 72,90 € *
    Inhalt 1.5 Liter (41,93 € * / 1 Liter)
    Präsent Rioja Spitzenweine

Zuletzt angesehen